Advanced Freestyle / Wakestyle

new
Größe:

7 / 9 / 11 / 13

Fahrer Profil: Für Fahrer, die den anspruchsvollsten Hochleistungsschirm aus unserer Range suchen.

Der Chaos ist gemacht, um Wettbewerbe zu gewinnen. Das aggressive C-Kite Design liefert den Pop und den Slack, den du brauchst, um Unhooked-Tricks spielend leicht werden zu lassen. Seine überragende Wind-Range ist ein deutlicher Vorteil gegenüber seinen Mitbewerbern. Das Sechs-Leinen System liefert zusätzliche Stabilität für die Leading-Edge und hält den C-Shape in Form. Das sichert Torsionssteifigkeit und Bewegungsfreiheit für ein stabiles Fahrgefühl. Du kannst Kiteloops mit extrem engen Radien fliegen und die Haltekräfte bleiben gering  ohne dabei das Feedback zu vernachlässigen, damit du immer weißt, wo sich der Kite befindet. Neu bei dem 2016er Modell sind anpassbare Steueroptionen, die den Kite entweder schneller drehen lassen oder ihn stabil für Handlepasses halten.

Eigenschaften & Vorteile:

  • Anpassbare Steueroptionen
  • Freestyle Wettkampf Kite
  • Entwickelt für Unhooked-Manöver
  • Explosiver Pop
  • Power auch beim Drehen für massive Kiteloops
  • Scharfer und präziser Drehradius
  • Angepasstes Profil für schnelles Beschleunigen
  • Exzellente Windrange
  • Arc Support Leinen für Flugstabilität
  • Muss mit dem neuen Chaos Control System geflogen werden

Style Selector

Attributes

Wind Range

Designer's Notes

Technologie

Cabrinhas exklusive Linie qualitativ hochwertiger Gewebe wurde speziell fürs Kitesurfen designt.
Im Gegensatz zu vielen herkömmlichen Segelstoffen, die in den heutigen Kites verarbeitet werden, wurden die Volae Materialien exakt nach unseren Vorgaben entwickelt. Der Entwicklungsprozess dieses speziellen Kite Materials hat über 5 Jahre gedauert und bietet die niedrigste Dehnung sowie die höchste Haltbarkeit auf dem Markt.

Alle Cabrinha Kites werden auf der Grundlage eines skelettartigen Rahmens designt und gefertigt. Zuerst platzieren wir das haltbare 160 gsm Dacron Material in einen Rahmen, der den Shape des Kites vorgibt. Dann kreieren wir aus leichtem und dennoch sehr haltbarem gewebtem 53 gsm Polyester Material den Tuch-Shape und die Profile.

Wir sichern die Haltbarkeit des Tuchmaterials in den stark belasteten Quertube Bereichen noch durch eine zweite Lage des haltbaren 53 gsm Double Ripstop Materials. Dann versehen wir die Außenkante des Kites mit einer 75 gsm Double Ripstop Verstärkung, um die extreme Belastung auszugleichen, die auf die Trailing Edge und auf den Wing Tip Bereichen des Kites trifft.

Abschließend versehen wir den Kite mit Details wie vorgeformten EVA Protektoren gegen Abrieb, robusten Protektoren an der Fronttube und dreifachen Nähten an den hochbelasteten Zwischensegmenten nahe der Kite-Mitte. Dann dichten wir die Hauptnaht der Fronttube mit einer gewebten Verstärkung aus Nylonband ab.

Der Dynamic Arc ermöglicht es, zwei unterschiedliche Bogenformen in einem Kite zu kombinieren: Eine während des Flugs und die andere, während der Kite auf dem Wasser liegt.

Seine Flugform erhält der Kite, sobald er in der Luft ist und die Frontleinen unter Spannung stehen. Dies ist der für den Kite vorgesehene und für die Nutzung optimierte Shape. Er wird durch die Bridles in seiner Form gehalten.

Der Dynamic  Arc Shape kommt zum Einsatz, sobald der Kite im Relaunch Modus auf dem Wasser liegt. Dann öffnet er seine gesamte Spannweite, sodass die Wingtips optimal positioniert werden, um einen superschnellen Relaunch zu ermöglichen.

Das Sprint Inflation System mit Airlock ist der effizienteste und schnellste Weg, um deinen Kite aufzupumpen. Das große One-Way Airlock Ventil befördert die Luft schnell in alle Tubes. Die Airlock Verbindung zur Sprint Pumpe benötigt keine speziellen Adapter. Einmal aufgepumpt, kannst du jede Tube unabhängig verschließen, um das Profil deines Kites beizubehalten und versehentlichen Luftverlust vom Rest des Kites fernhalten. Wenn deine Session beendet ist, wird dank des großen Airlock Auslassventils innerhalb von Sekunden die Luft aus dem gesamten Kite abgelassen.

Die Power Control Einstellung reguliert die Power im Kite. Jeder „Pig Tail“ Connector an den Steuerleinen hat drei Power Positionen, an die du deine Leinen anknüpfen kannst.
Die mittlere Position ist die vom Hersteller empfohlene. Der Kite bekommt
mehr Power, indem der Kiter einen Knoten wählt, der näher am Kite ist oder
weniger Power, indem er den Knoten wählt, der näher am Kiter ist.

Der Entwurf fängt am Computer an, angelegt in einzelnen Sektionen, im Flug jedoch hat der Schirm die geschwungene Form eines gleichmäßigen Bogens. Um den Übergang der Segmente in einen Bogen zu erzeugen, haben wir die Aerodynamik unserer Kites verdoppelt, indem wir die Tuch-Segmente im Zentrum des Kites nochmals der Länge nach geteilt haben. Das liefert die ultimative Kontrolle über die Wölbung, die 90% der Performance ausmacht. Ist ein Kite frei von Turbulenz-Verursachern, wird er sich schneller in der Luft verhalten und einen größeren Leistungsbereich liefern.

Wir bieten in dieser Saison mehrere Tuning-Optionen, die das Flugverhalten des Kites beeinflussen. Mit diesen Optionen können die Rückmeldung an der Bar, die Barkräfte und die Position des Kites im Windfenster angepasst werden. Ebenso lassen sich damit die Power- und Depowereigenschaften ausbalancieren.

Cabrinha empfiehlt, die verschiedenen Einstelloptionen zu testen, um herauszufinden, welche Einstellung am besten für Dich funktioniert:

A = Geringe Bar-Haltekräfte und leichtere Steuerung

B = Viel mehr Kite Rückmeldung, höhere Haltekräfte, verkürzte Depower und erhöhter Steuerimpuls, um zu genau zu spüren, wo sich der Kite befindet.

Das 1X ist kein Depower-System, sondern ein System, um den Kite voll angeströmt sofort vom Himmel zu holen. Das 1X System beruht auf nur einer Leine, um die Kite-Power sofort komplett rauszunehmen - egal ob an Land oder auf dem Wasser und das bei allen Windbedingungen.