Surfing

Größe:

 4.5 / 5.5 / 7 / 8 / 9 / 11 / 13

Fahrer Profil: Speziell entwickelt fürs Kitesurfen in den Wellen und Surf Freestyle.

Der Nummer eins Surf Kite kommt jetzt mit zwei neuen Bridle Tuning Möglichkeiten. Eine Tuning Option optimiert die Performance bei Offshore Wind Bedingungen, die andere Option bei Onshore Wind. Sein herausragendes Merkmal, „Slack Line Drift“ genannt, bezeichnet seine außergewöhnliche Fähigkeit, Vorwind zu driften und am Himmel stehen zu bleiben, wenn die Leinen durchhängen. Dies hat den Drifter an die Spitze seiner Klasse gebracht. Er dominiert das Podium mit zwei World Kitesurfing Wave Championship Titeln sowohl im Frauen- als auch im Männerbereich und bietet eine perfekte Mischung der besten Elemente aus Surfing und Kitesurfing. Die Fähigkeit des Drifter, dir durch einen kurzen Depower Weg Speed zu geben, ermöglicht es dir, in die Welle zu droppen, zu beschleunigen und die Power dann komplett rauszunehmen, um superenge oder gecarvte Turns zu fahren. Sein synergistisches Design sorgt dafür, dass er da ist, wenn du ihn brauchst … und sich zurückzunehmen, wenn nicht.

Eigenschaften & Vorteile:

  • Onshore und Offshore Tuning Optionen
  • Surf-Kite
  • Bester „Slack Line Drift“ auf dem Markt
  • Präzise Dreheigenschaften
  • Du bekommst die nötigte Power und kannst sie für pures Surf Feeling rauslassen
  • Beste Relaunch Eigenschaften
  • Schnelle Beschleunigung und Verlangsamung
  • Exzellent für Surf Freestyle mit einem Surfboard, Skimboard oder Wakeboard

Style Selector

Attributes

Wind Range

Designer's Notes

Technologie

Cabrinhas exklusive Linie qualitativ hochwertiger Gewebe wurde speziell fürs Kitesurfen designt.
Im Gegensatz zu vielen herkömmlichen Segelstoffen, die in den heutigen Kites verarbeitet werden, wurden die Volae Materialien exakt nach unseren Vorgaben entwickelt. Der Entwicklungsprozess dieses speziellen Kite Materials hat über 5 Jahre gedauert und bietet die niedrigste Dehnung sowie die höchste Haltbarkeit auf dem Markt.

Alle Cabrinha Kites werden auf der Grundlage eines skelettartigen Rahmens designt und gefertigt. Zuerst platzieren wir das haltbare 160 gsm Dacron Material in einen Rahmen, der den Shape des Kites vorgibt. Dann kreieren wir aus leichtem und dennoch sehr haltbarem gewebtem 53 gsm Polyester Material den Tuch-Shape und die Profile.

Wir sichern die Haltbarkeit des Tuchmaterials in den stark belasteten Quertube Bereichen noch durch eine zweite Lage des haltbaren 53 gsm Double Ripstop Materials. Dann versehen wir die Außenkante des Kites mit einer 75 gsm Double Ripstop Verstärkung, um die extreme Belastung auszugleichen, die auf die Trailing Edge und auf den Wing Tip Bereichen des Kites trifft.

Abschließend versehen wir den Kite mit Details wie vorgeformten EVA Protektoren gegen Abrieb, robusten Protektoren an der Fronttube und dreifachen Nähten an den hochbelasteten Zwischensegmenten nahe der Kite-Mitte. Dann dichten wir die Hauptnaht der Fronttube mit einer gewebten Verstärkung aus Nylonband ab.

Der Dynamic Arc ermöglicht es, zwei unterschiedliche Bogenformen in einem Kite zu kombinieren: Eine während des Flugs und die andere, während der Kite auf dem Wasser liegt.

Seine Flugform erhält der Kite, sobald er in der Luft ist und die Frontleinen unter Spannung stehen. Dies ist der für den Kite vorgesehene und für die Nutzung optimierte Shape. Er wird durch die Bridles in seiner Form gehalten.

Der Dynamic  Arc Shape kommt zum Einsatz, sobald der Kite im Relaunch Modus auf dem Wasser liegt. Dann öffnet er seine gesamte Spannweite, sodass die Wingtips optimal positioniert werden, um einen superschnellen Relaunch zu ermöglichen.

Das Sprint Inflation System mit Airlock ist der effizienteste und schnellste Weg, um deinen Kite aufzupumpen. Das große One-Way Airlock Ventil befördert die Luft schnell in alle Tubes. Die Airlock Verbindung zur Sprint Pumpe benötigt keine speziellen Adapter. Einmal aufgepumpt, kannst du jede Tube unabhängig verschließen, um das Profil deines Kites beizubehalten und versehentlichen Luftverlust vom Rest des Kites fernhalten. Wenn deine Session beendet ist, wird dank des großen Airlock Auslassventils innerhalb von Sekunden die Luft aus dem gesamten Kite abgelassen.

Die Power Control Einstellung reguliert die Power im Kite. Jeder „Pig Tail“ Connector an den Steuerleinen hat drei Power Positionen, an die du deine Leinen anknüpfen kannst.
Die mittlere Position ist die vom Hersteller empfohlene. Der Kite bekommt
mehr Power, indem der Kiter einen Knoten wählt, der näher am Kite ist oder
weniger Power, indem er den Knoten wählt, der näher am Kiter ist.

Während des Surfens ist es manchmal wichtig, den Kite bis zu dem Punkt zu depowern, an dem du allein mit der Kraft der Welle surfen kannst ohne den Zug des
Kites. Genau dann bleibt der Drifter länger am Himmel und driftet gemeinsam mit dir Downwind. Wenn es so weit ist, kannst du den Kite sofort wieder anpowern, für die nächste Sektion der Welle.

Das 1X ist kein Depower-System, sondern ein System, um den Kite voll angeströmt sofort vom Himmel zu holen. Das 1X System beruht auf nur einer Leine, um die Kite-Power sofort komplett rauszunehmen - egal ob an Land oder auf dem Wasser und das bei allen Windbedingungen.

Reviews